Mut zur Entscheidung

In einer Zeit, in der fast alles möglich ist, gelten Mobilität und Flexibilität als Schlüssel für persönlichen Erfolg. Dadurch werden die Anforderungen an täglich zu treffende Entscheidungen immer komplexer und vielfältiger. Dabei entscheiden wir häufig faktenorientiert, möglichst schnell, objektiv und letztlich oft allein.

Hier gibt es kein "richtig" und "falsch", sondern nur die Notwendigkeit, sich über seine eigenen Prioritäten Klarheit zu verschaffen. Nur so lassen sich authentische Entscheidungen treffen, für die man Verantwortung übernehmen und die Konsequenzen tragen kann.

Dieser Workshop richtet sich sowohl an Projektverantwortliche und Führungskräfte, die sich in aktuellen Entscheidungssituationen befinden, als auch an diejenigen, die ihre Entscheidungsprozesse besser kennen lernen und qualitativ steigern möchten.

Ihr Ansprechpartner

Downloads