Über Apfelsinen, Elefanten und neue Wege zum Verhandlungserfolg

In diesem 60 bis 90 Minuten langen, interaktiven, mit Humor und Farbe gewürzten Vortrag entlarvt Jacobus van Vliet den Mythos, dass man als Verhandler geboren wird. Er zeigt, dass Verhandeln ein Prozess ist, den wir steuern können. Mithilfe der im Vortrag vermittelten Konzepte lernen Sie, Ihre Verhandlungsreflexe zu kontrollieren.

Während des Vortrages bekommen Sie: 

  • einen Verhandlungskompass
  • über 20 Optionen, um festgefahrene Verhandlungen wieder in Schwung zu bringen
  • 56 Taktiken, um die Machtbalance in Verhandlungen zu ändern.

Der Vortrag wird seit Jahren erfolgreich bei Tagungen und Konferenzen eingesetzt, u.a. von dem Pharma-Lizenz-Club Deutschland, dem Institut der Schleswig-Holsteinischen Unternehmensverbände und Unternehmen, wie Pfizer und Roche Diagnostics. ZuhörerInnen in Gruppen zwischen 20 und 100 Personen haben den Vortrag genossen und Impulse für ihre eigenen Verhandlungen mitgenommen.

Jacobus van Vliet ist Partner bei E>V. Seit 1995 ist er Verhandlungsberater bei ENS International. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 hilft ENS seinen Klienten, bessere und nachhaltige Verhandlungsergebnisse zu erreichen. Zurzeit benutzen Unternehmen und öffentliche Organisationen in 60 Ländern erfolgreich die interkulturell erprobten ENS-Konzepte.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ihr Ansprechpartner